Kurs 8.13

Mut zur klärenden Auseinandersetzung

Diesen Kurs verschenken

       Je früher desto einfacher – warum es viel zeit-, geld- und nervenschonender ist,

       Konflikte frühzeitig zu anzugehen                                                                                                       

 

Frustrierte Mitarbeitende, die sich querstellen, Dienst nach Vorschrift machen oder innerlich schon gekündigt haben. Oft liegen diesem Verhalten unausgesprochenen oder totgeschwiegene, schwelende Konflikte zugrunde. Das Klima wird allmählich gereizter.

Konfliktvermeidung hat einen hohen Preis. Nicht nur für die einzelnen Mitarbeitenden sondern auch für das Unternehmen, denn Konflikte neigen dazu, längerfristig zu eskalieren, wenn sie nicht rechtzeitig angegangen werden.

Sie erhalten das notwendige Hintergrund- und Praxiswissen um Konflikte frühzeitig wahrzunehmen, mit entsprechenden Instrumenten zu analysieren und konstruktiv anzugehen. Ob Sie selber direkt im Konflikt involviert oder in Ihrer Führungsrolle damit konfrontiert sind; Sie werden befähigt, Konflikte als Chance zu nutzen und dazu beizutragen, dass die Konfliktparteien gestärkt aus der Auseinandersetzung gehen. Lösen Sie die Blockaden und tragen Sie dazu bei, dass Ihr Team wieder leistungsfähiger wird.

Lernziel

  • Sie lernen mehr über verschiedene Konfliktverhalten
  • Sie lernen Situationen besser zu analysieren und Konflikte dadurch frühzeitig zu erkennen
  • Sie kennen die Eskalationsstufen eines Konflikts
  • Sie lernen sich auf schwierige Gespräche besser vorzubereiten und diese konstruktiv zu führen
  • Sie erweitern Ihren Handlungsspielraum und trainieren anhand eigener Fallbeispiele

Lerninhalte

  • Einführung ins Konfliktmanagement und warum es zeit-, geld- und nervenschonender ist, Konflikte frühzeitig anzugehen
  • Arten von Konflikten
  • Umgang mit Konflikten (5 Konfliktstile nach Hiam)
  • Eskalationsstufen nach Friedrich Glasl
  • Konfliktanalyse und -visualisierung
  • Gesprächsvorbereitung
  • Hilfreiche Techniken für Gespräche und Verhandlungen (z.B. Harvard-Konzept)

Kursleiter

Frau Mirjam Egli-Rohr

Termine & Anmeldung

14. November 2022

 

Bezahlung


15. März 2023

 

Bezahlung


6. November 2023

 

Bezahlung


Kosten

CHF 329.00

inkl. Kursunterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung

CHF 329.00

inkl. Kursunterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung