4.03 Betriebliches Hygienekonzept, Hygiene und Deklaration

Grundlagen zur Erstellung eines betrieblichen Hygienekonzepts

Ziele

Sie lernen anhand konkreter Beispiele ein dem Betrieb angepasstes Selbstkontrollkonzept zu erstellen. Insbesondere kennen Sie die im Zusammenhang mit Ihrer Geschäftstätigkeit möglichen Gefahren, welche die Gesundheit der Konsumentinnen und Konsumenten gefährden können und wissen, welche Massnahmen zu ergreifen sind, um mittels guter Verfahrenspraxis die Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten. 

Kursinhalt
  • Einführung in die wichtigsten Elemente eines Selbstkontrollkonzeptes (Betriebsbeschreibung, Gefahrenanalyse, Risikoabschätzung, Festlegung von Lenkungspunkten, Arbeitsanweisungen, Aufzeichnungen)
  • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen und sind vorbereitet auf die Kontrolle des Lebensmittelkontrolleurs
      Zielgruppe

      Betriebsinhaber, GeschäftsführerInnen, Küchenchefs. Ideal auch für Personen, die einen neuen Betrieb eröffnen.

      Preis
      SFr. 298.00

      inkl. Kursunterlagen, Pausen- und Mittagsverpflegung.

      Hinweis: Der Kurs am 15. November 2018 ist ein Halbtageskurs. Kosten: 178.00

      Durchführungen
      • 4.03B: 14. November 2019
        Dauer:
        1 Tag
        Uhrzeit:
        08:30 - 16:30
        Leiter:
        Christine Siegrist
        Ort:
        GastroZürich
        Anmelden